Selbst-Tests für zu Hause
einfach - schnell - zuverlässig

Apotheke im Garten

Kräuter und ihre heilende Wirkung

  • Basilikum: anregend und verdauungsfördernd.
  • Bohnenkraut: appetitanregend, lindert Blähungen und Verdauungsbeschwerden.
  • Brennnessel: enthält Mineralstoffe und Vitamine. Der Tee wird bei verschleimten Atemwegen, Gelenk- und Muskelschmerzen sowie bei Gallen – und Leberleiden empfohlen. Zudem wirkt er harntreibend und entwässernd.
  • Dill: lindert Blähungen und ist verdauungsfördernd.
  • Eisenkraut: anregend, antibakteriell, entzündungshemmend und schmerzstillend. Die Hauptanwendung liegt bei Husten und Verdauungsschwäche.
  • Estragon: appetitanregend, verdauungsfördernd und enthält viel Vitamin C.
  • Fenchel: gut gegen Blähungen oder bei Halsentzündungen und Erkältungen, hustenstillende und auswurffördernde Eigenschaften. Verdauungsfördernd, entkrampfend, harntreibend.
  • Hagebutte: ist reich an Vitamin C. Hagebuttentee wird bei Erkältungen, Frühjahrsmüdigkeit und zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt.
  • Kamille: antibakteriell, beruhigend, entzündungshemmend. Bei Magen- und Darmerkrankungen sowie Blähungen Kamillentee trinken. Leben- und Gallenerkrankungen, Erkältungen, Husten und Fieber sind weitere Anwendungsbereiche.
  • Kerbel: Kreislauf- und verdauungsanregend.
  • Koriander: verdauungsfördernd, Appetit anregend, leicht beruhigend
  • Lorbeer: appetitanregend, verdauungsfördernd.
  • Maggikraut (Liebstöckel): beruhigt den Magen, harntreibend.
  • Majoran: wirkt beruhigend, schlaffördernd, lindert Magen-/Darmbeschwerden.
  • Oregano: hustenlösend, beruhigend, desinfizierend, magenberuhigend.
  • Petersilie: verbessert den Atem, verdauungsfördernd, desinfizierend
  • Pfefferminze: magenstärkend, belebend, keimtötend. Er wird bei Magen-Darm-Beschwerden, Krämpfen, Blähungen, Durchfall und Übelkeit empfohlen, auch gut gegen Erkältungen.
  • Rosmarin: verdauungsfördernd, kreislaufanregend, schmerzstillend.
  • Salbei: verdauungsfördernd, schweiss- und entzündungshemmend, antibakteriell.
  • Schnittlauch: antibakteriell, Appetit anregend, verdauungsfördernd.
  • Thymian: appetitanregend, antibakteriell, fördert die Durchblutung.
  • Zitronenmelisse: frische Blätter gegen Insektenstiche, beruhigend, hustenlindernd.
empty