Selbst-Tests für zu Hause
einfach - schnell - zuverlässig

Schwermetalltest

Chronische Metallbelastungen sind heute häufig und werden stark unterschätzt.

Bestimmen Sie die Konzentration an Schwermetallen selber in wenigen Minuten. Sie können folgendes testen:

  • Wasser
  • Urin
  • Staub, Nahrungsmittel, Getränke, Plastik, usw.


Metalle sind Katalysatoren für Oxidation, d.h. sie fördern die Bildung freier Radikale, die dann zu Zell- und Gewebeschädigungen, Entzündungen und Altersvorgängen führen können. Es kommt zu Mangelerscheinungen der verdrängten Stoffe (z.B. Magnesium- und Zinkmangelsymptome). Chronische Metallbelastungen können Eiweisse verändern, was zu Infektanfälligkeit, Überempfindlichkeitsreaktionen und Autoimmunerkrankungen führen kann.

Welche Resultate werden erwartet?

Der wissenschaftliche dokumentierte Schwermetalle - Screen Test erlaubt die Detektion von freien elektrisch aktiven Schwermetall-Ionen in einer wässrigen Lösung mit Hilfe eines einfachen Verfahrens - und in nur wenigen Minuten! Dieses explorative Verfahren, eingesetzt als in vitro-screen Tool basiert auf der Dithizon Reaktions Methode, die für die chemische Wissenschaft seit mehr als 60 Jahren bekannt ist.

empty